Valérie Marsac - Künstlerin

Bonjour!

Schön, dass Sie vorbeischauen.

Meine Homepage bekommt ein neues Kleid.

Das dauert noch ein bisschen.

Bis es soweit ist, können Sie auf dieser provisorischen Seite den Trailer meiner jüngsten Produktion

Fil - frz. Faden gucken, mit der wir Mitte März das Grenzgänger Festival 2018 im TamS Theater München eröffnet haben. Herzlichen Dank an Anette Spola und Lorenz Seib - es war wunderbar!

à bientôt,

Valérie

Grenzgängerfestival 2018 TamS-Theater München

Produktion 2018                       Fil-frz. Faden

Un Fil – ein Faden – ist Verbindung.

Wie stehen wir mit uns selbst und unseren Gefühlen in Verbindung?

Wie gehen wir mit sogenannten negativen Emotionen wie Angst, Druck und Wut um? Haben wir den Mut, uns zu ihnen zu bekennen und unsere unerfüllten Bedürfnisse dahinter zu sehen?

Wie kommunizieren wir Gefühl & Bedürfnis nach außen?

 

Inspiriert von der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg, machen sich die Künstlerinnen Valérie Marsac und Kassandra Wedel auf die Suche nach Antworten.

 

Eine genre-übergreifende Performance zwischen Bewegung & Sprache

für eine hörende und eine gehörlose Darstellerin.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Valérie Marsac